Citycenter
Südtiroler Str. 40 - 3. Stock
39100 Bozen - Südtirol

Tel.+39 0471 06 15 00
Fax+39 0471 06 15 49
Mobil+39 331 19 25 795
Rolvoice25399
E-Mailinfo@knn-bz.com
PECknn@legalmail.it

Änderungen hinsichtlich der Meldepflicht bei geringfügigen Gelegenheitsarbeiten mit Wertgutscheinen

Wie bereits im vorhergehenden Rundschreiben bezüglich gelegentlicher und geringfügige Mitarbeit mit Wertgutscheinen (Voucher) mitgeteilt, sieht das Legisalivdekret 185/2016 wesentliche Änderungen hinsichtlich der Meldepflicht dieser Beschäftigungsform vor.

Durch das Rundschreiben des Nationalen Arbeitsinspektorates Nr.1/2016 vom 17/10/16, sind nun auch die genauen operativen Anleitungen der Meldung bekannt. Für die PROVINZ BOZEN gelten jedoch jene des Rundschreibens der Abteilung Arbeit vom 20/10/16:

Wie bereits zuvor bekanntgegeben müssen Auftraggeber, welche ein Gewerbe ausüben – mit Ausnahme von landwirtschaftlichen Unternehmen – mindestens 60 Minuten vor Arbeitsantritt mittels SMS* oder E-Mail eine Meldung an das territoriale Arbeitsinspektorat senden, wobei folgende Form eingehalten werden muss:

Um den vollständigen Artikel zu sehen, loggen Sie sich bitte ein!
Klicken sie hier für mehr Informationen.